Die Aussaat hat begonnen

Wir haben endlich unsere Fensterbänke im Wohnzimmer abgeräumt, hier dürfen die ersten Pflänzchen in den Aussaatschalen langsam in der Sonne wachsen, bevor es ans Umtopfen geht und die Pflänzchen nach draußen müssen. Begonnen haben wir gestern Abend mit unseren zahlreichen Tomaten- und Paprikasorten.

Aussaat16_9

Das eigene Ziehen der Pflänzchen hat mehrere Vorteile: Wir können zum einen die Sorten gezielt auswählen und in den Mengen aussäen, die wir haben wollen, zum anderen können wir so immer mal wieder kleinere Mengen neuer Sorten testen und schauen, wie sie sich beim Wachstum verhalten und – ganz wichtig – wie diese schmecken, bevor sie schließlich im Hofladen landen.

Aussaat16_8

Die Aussaat ist eigentlich relativ unspektakulär, aber die Chefin freut sich, wieder ihre Pflänzchen zu haben und wir freuen uns mit, dass der nächste große Schritt zu unserem eigenen Bischemer Gemüse in 2016 gemacht ist.

Frisches Gemüse aus dem Garten oder vom Feld ist doch einfach das Beste..… 🙂

Sag's weiter!

RelatedPost

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up