Unser Sommergemüse darf endlich raus!

Bei schönstem Sommerwetter durften am Wochenende die diversen Tomaten- und Paprikapflänzchen das Gewächshaus verlassen und raus in die freie Wildbahn.

Aufgrund des frostigen Aprils mussten wir eine Station mehr einbauen:

Dieses Mal ging es für unsere Pflanzen von der Fensterbank nicht direkt in unser kleines Gewächshaus, sondern für kurze Zeit in etwas wärmere Gefilde, d. h. in das Winterlager unserer Oleander und Zitrusbäumchen.

Basilikum

Unsere Blumen-, Auberginen-, Zucchini- Gurken- und Physalispflänzchen sind mittlerweile auch draußen, jetzt fehlen lediglich noch unsere Soßentomaten.
Danach bleibt nur zu hoffen, dass alles gut läuft und es neben viel Sonne auch ab und an etwas Regen gibt.

Dann steht unserem Sommergemüse
(und der selbstgemachten Tomatensoße) nichts mehr im Weg.

 

Sag's weiter!

RelatedPost

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up