Wie wäre es mit Rohkost?

Eigentlich wollten wir lediglich unsere frisch geernteten Kohlrabis in Szene setzen, aber daraus wurde im Endeffekt eine ganze Palette von Gemüse, welches später mit einem schönen Knoblauch-Zitronen-Sahnejoghurt-Dip und einer Guacamole auf den Tisch kommt.

Rohkost

Auch wenn es traditionell eigentlich nur Selbstangebautes bei uns auf die Bilder schafft, aufgrund der Tatsache, dass unsere eigenen Tomaten, Gurken sowie Paprika in der „Kinderstube“ ausharren und darauf warten, demnächst auf das Feld umgesiedelt zu werden, haben wir uns dazu entschieden, ausnahmsweise auch nicht-eigenes Gemüse auf das Bild zu lassen. Eine Rohkostplatte nur aus eigenen Kohlrabis und Radieschen ist zwar lecker, aber doch relativ einseitig.

In diesem Sinne noch einen schönen Pfingstsonntag, wir gehen dann mal in die Küche und schnippeln Gemüse. 🙂

Hat jemand noch schöne Ideen für einen passenden Dip?

Sag's weiter!

RelatedPost

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up