Unser “Wartezelt” steht

Der Herbst lässt sich mittlerweile nicht mehr leugnen, die Temperaturen sind nicht mehr so angenehm wie noch vor 3 Wochen.

Wir haben uns einige Gedanken gemacht, wie wir für die kommende nasskalte Jahreszeit die Wartezeit vor dem Hofladen so angenehm und vor allem so trocken wie möglich gestalten können:

Seit der letzten Woche führt der Weg in unseren Hofladen durch unser „Warte-Zelt“.

Wir bitten dementsprechend die neue Wegführung zu beachten. Sollte keiner im Zelt warten, darf natürlich auch abgekürzt werden.

Das heißt allerdings auch, dass im Zelt zur Sicherheit aller eine Alltagsmaske getragen werden muss (mit den bekannten Ausnahmen).

Wir wünschen Euch/Ihnen eine angenehme Woche.

Sag's weiter!

Urlaub

Das Jahr 2020 hat gut angefangen, dann kam Corona.

Nachdem die letzten Monate auch für uns sehr kräftezehrend waren und unser Hofladen stärker im Fokus stand als erwartet, brauchen wir dringend eine kleine Verschnaufpause.

In der letzten Ferienwoche werden wir den Hofladen geschlossen lassen um uns anderen Dingen zu widmen und kurz durchzuatmen.

Ab dem 17. August geht es dann wieder ganz normal bei uns weiter.

Urlaub #Auszeit #Hofladen #GeschlosseninKW33 #Wirkommenwieder

Sag's weiter!

Neue Kartoffeln vom Feld

Neue Kartoffeln

Nachdem wir in den letzten zwei Wochen die ersten eigenen Frühkartoffeln noch körbeweise mit der Hand ausgegraben haben um die zarte Schale nicht zu beschädigen, konnten wir am Montag endlich zum ersten Mal in diesem Jahr unsere neuen Kartoffeln maschinell mit dem Vollernter ernten.

Das heißt im Umkehrschluss, ab sofort haben wir unsere neuen Kartoffeln ständig und in ausreichender Menge im Hofladen verfügbar.

Vorerst haben wir jeweils eine festkochende und eine vorwiegend festkochende Sorte, demnächst folgt dann auch eine mehlige Sorte im Verkauf.

 Wir wünschen allen einen schönen Feiertag!

Sag's weiter!

Danke!

D A N K E an alle unsere Kunden für die Umsetzung des Abstandes, Ihr seid Spitze!

D A N K E für Vernunft, Anstand und Respekt gegenüber den wartenden Mitmenschen und auch uns, die im Laden stehen und somit die sozialen Kontakte nicht runterfahren können, um die Versorgung mit Obst, Gemüse und Eiern aufrechtzuerhalten.

A B E R, wenn Ihr krank seid oder Euch nicht gut fühlt, BITTE bleibt zuhause!
Wir nehmen gerne telefonisch Bestellungen entgegen, die Familie/Freunde/Nachbarn abholen können.
Wir müssen JETZT die Infektionskette durchbrechen, dabei müssen ALLE mithelfen.

Bleibt gesund! Und bleibt zuhause, soweit möglich.

Und unterstützt bitte die lokalen Unternehmen, die aktuell in der Zwangspause sind oder ihre Dienste nur reduziert anbieten können. Damit wir auch nach der Krise noch Einzelhändler, Handwerk und Gaststätten in Bischofsheim haben.

Sag's weiter!
Scroll Up

Alle News & Infos rund

um unseren Hofladen

direkt in Ihre Inbox!